• Ort: Wendelstein
  • Postleitzahl: 90530
  • Beginn der Ausbildung: spaeter
  • Beginn der Ausbildung: 1. September 2024
  • Ausbildung
  • Überall

Webseite Sill Optics GmbH

Sill Optics ist ein mittelständisches Unternehmen mit einer über 125-jährigen Firmengeschichte. Der Name Sill Optics steht für Qualität und Innovation auf dem Gebiet photonischer Technologien. Mit kundenspezifischen Produktenwicklungen und Standardlösungen hat sich Sill Optics international als Spezialist einen Namen gemacht und gehört heute zu den führenden Unternehmen der Branche. Inzwischen beschäftigen wir ca. 250 Mitarbeiter und sind damit einer der wichtigsten Arbeitgeber der Region. Die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter hat dabei einen sehr hohen Stellenwert im Unternehmen.

 

Du möchtest gern das Weltall erobern, aber auch kleinste Partikel genau vor dir klar sehen? Dann bist du der perfekte Feinoptiker*, denn deine geschliffenen Gläser benötigen Astronauten für ihre Kameras genauso wie Forscher für ihre Mikroskope. Starte zum 01.09.2024 bei Sill Optics deine Ausbildung zum Feinoptiker (m/w/d).

 

Was sind deine Aufgaben?

Als Feinoptiker beginnst du deine Arbeit an unbearbeiteten Glasrohlingen. Diese schleifst und polierst du mit absoluter Genauigkeit zu optischen Gläsern. Das können Linsen und Prismen sein. Damit dabei auch hochwertige Präzisionsarbeit herauskommt, werden die Werkstücke ständig geprüft und gemessen. Denn für den Einsatz in Kamera-Objektiven, Lasern, Mikroskopen und anderen feinoptischen Geräten wird ein sehr hoher Qualitätsstandard gefordert. Deine Produkte müssen schließlich höchsten Ansprüchen genügen, da sie unter anderem in der Medizin Verwendung finden.

 

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Die schulischen Anforderungen liegen für eine Ausbildung zum Feinoptiker vor allem in Mathematik und im naturwissenschaftlichen Bereich. Des Weiteren solltest du handwerkliches Geschick und Interesse an Technik haben und gut im Team arbeiten können.

 

Wie läuft meine Ausbildung ab?

Feinoptiker ist ein anerkannter Ausbildungsberuf in der Industrie. Die duale Ausbildung dauert 3 ½ Jahre.

Du arbeitest täglich 7 Stunden in unserer Optikfertigung und lernst während der Ausbildung auch die angrenzenden Bereiche kennen.

Dreimal pro Ausbildungsjahr bist du jeweils drei bis vier Wochen in der Berufsschule in Zwiesel (mit kostenloser Wohnheimunterbringung).

Die tarifliche Ausbildungsvergütung liegt bereits im ersten Lehrjahr bei rund 1.100 € und steigt mit jedem Lehrjahr um etwa 50 € an. Jeder Auszubildende hat Anspruch auf 30 Tage bezahlten Urlaub. Außerdem zahlen wir zusätzlich Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

 

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Bei überzeugendem Engagement in Betrieb und Schule ist eine Übernahme garantiert.

Für eine mögliche Weiterbildung hast du z.B. folgende Optionen:

  • Industriemeister/Techniker Optik oder Metall
  • Technischer Betriebswirt
  • Studium in Kooperation mit Sill Optics

 

Möchtest du ein Teil unseres Teams werden?

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse). Deine Unterlagen schickst du an unsere Teamleitung Personal Julia Christ über unser Karriere-Mail karriere@silloptics.de.

 

Weitere Informationen findest du auch auf unserer Homepage https://www.silloptics.de/unternehmen/karriere/ausbildung/feinoptiker-mwd

 

* Im Text wird, aus Gründen der einfacheren Sprache und ohne jede Diskriminierungsabsicht, ausschließlich die männliche Form verwendet. Grundsätzlich sind damit alle Geschlechter mit einbezogen.

Um dich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an karriere@silloptics.de