• Ort: Nürnberg
  • Postleitzahl: 90478
  • Beginn der Ausbildung: spaeter
  • Beginn der Ausbildung: 1. September 2024
  • Ausbildung
  • Überall
  • Diese Position wurde vergeben

Webseite IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit (BA)

Auszubildende zum Fachinformatiker (w/m/d) in der Fachrichtung Daten- und Prozessanalyse im IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit (BA) – Referenznummer: 2023_E_003193

Dienststelle: Nürnberg
Beschäftigungsbeginn: 01.09.2024

Dein Arbeitsumfeld

Als wichtiger Player innerhalb der größten Behörde Deutschlands betreibt das IT-Systemhaus am Standort Nürnberg mit über 100 eigenen IT-Verfahren, drei Rechenzentren, eigener Cloud und 180.000 vernetzten PC-Arbeitsplätzen eine der größten IT-Landschaften Deutschlands und entwickelt diese ständig weiter. Damit unterstützen wir bundesweit die Agenturen für Arbeit und Jobcenter, deren Geschäftserfolg unmittelbar von der Qualität unseres IT-Services abhängt. Jedes Jahr stellen wir rund 50 Auszubildende zum Fachinformatiker (w/m/d) in verschiedenen Fachrichtungen ein.

Deine Aufgaben und Tätigkeiten

— Du lernst Software zu entwickeln und wächst stetig an Chancen und Herausforderungen.
— Du lernst mit Daten zu jonglieren, indem du mit riesigen Datenbanken arbeitest und deren Daten mit SQL und vielen Analysetools auswertest.
— Du bist mit daran beteiligt, dass durch verschiedene Testverfahren und Maßnahmen zur Qualitätssicherung eine hohe Datenqualität erreicht wird.
— Du analysierst und gestaltest die Prozesse des IT-Systemhauses aktiv mit.
— Du entwickelst neue Methoden, um Daten und Prozesse klar und deutlich darzustellen.

Du bringst als Voraussetzung mit

— Du hast Interesse an moderner IT und wirtschaftlichen Zusammenhängen.
— Du planst Aufgaben genau und setzt sie sorgfältig um.
— Du hast Abitur, Fachhochschulreife oder einen guten Mittleren Bildungsabschluss.
— Du verfügst über Deutschkenntnisse, die mindestens dem Sprachniveau B2 entsprechen.
— Immer wieder Neues zu lernen schreckt dich nicht ab, sondern motiviert dich.
— Du teilst dir deine Aufgaben so ein, dass du nichts vergisst.

Wir bieten dir

— Die Begleitung deiner Ausbildung durch ein Team professioneller Ausbilder (w/m/d).
— Spannende und verantwortungsvolle Einsatzmöglichkeiten sowohl während als auch nach der Ausbildung.
— Überdurchschnittlich viele betriebliche Seminare und Workshops.
— Eine Ausbildungsvergütung von monatlich 1318 € im ersten, 1368 € im zweiten und 1414 € im dritten Ausbildungsjahr.
— 12,9 Monatsgehälter (inkl. Weihnachtsgeld), vermögenswirksame Leistungen und 30 Tage Urlaub.
— Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung.

Auch wenn du bereits ein Studium begonnen hast und dir mehr Praxisbezug wünschst, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

Bitte beachte, dass du nach einer Einstellungszusage gemäß dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) geprüft wirst.

Bewerbungen von Frauen begrüßen wir besonders.

Bewerbungen von schwerbehinderten und diesen gleichgestellten behinderten Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Ausführliche Informationen zur Ausbildung findest du auf unserer Internetseite:
www.ba-it-systemhaus.de/ausbildung oder du rufst uns an unter Tel. +49 911 1798460.

Bitte bewirb dich online mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopie des Schulabschlusszeugnisses oder der letzten beiden Schulzeugnisse, ggf. Kopie des Zeugnisses der absolvierten Ausbildung, Kopien weiterer Zeugnisse und Nachweise wie z. B. Praktika oder Studiennachweise, ggf. Schwerbehindertenausweis oder Nachweis der Gleichstellung) über das Bewerbungsportal der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de/ba-bewerbungsportal und gib im Suchfeld den Referenzcode der Stellenausschreibung ein.

Mit deiner Registrierung kannst du ein Bewerberprofil erstellen und in diesem deine Bewerbungsunterlagen hochladen.